Moos

Das „Moos“, ein zu pflegendes Naturfenster mitten im Siedlungsgebiet

 

Geschichtliches und Pflegeauftrag

In einer undurchlässigen Grundmoränensenke, die früher für das Glattal typisch war, liegt das Naturschutzgebiet „Moos“. Es ist ein kleiner Rest von einem ursprünglich im Glattal häufig anzutreffenden Landschaftstyp, der trockengelegt wurde (Glattabsenkung in der Region Dübendorf, Schwamendingen und Wallisellen).

 

 Zum Download: Moos Artikel und Moor Lehrpfad.

 

Eingang Moos, ca. gegenüber der Neuen Winterthurerstr. 30